Gemeinschaftlicher Neubau von Passivhäusern in Berlin-Adlershof
Gemeinschaftlicher Neubau von Passivhäusern in Berlin-Adlershof

Sonnenkollektor

Sonnenkollektoren, auch als Solarkollektoren bezeichnet, sammeln die Energie des Sonnenlichts. Klassisch sind es thermische Sonnenkollektoren. Sie nehmen die Energie der Sonne auf und geben sie an ein Übertragungsmedium ab, das aus Wasser und Frostschutzmittel besteht (verhindert das Einfrieren im Winter).

Zentrales Bauteil des Kollektors ist der Absorber. Dieser wandelt die Lichtenergie der Sonne in Wärme um. Über einen Wärmeträger wird die Wärme aus dem Kollektor geführt. Es kann zur Warmwasserbereitung oder Heizungsunterstützung genutzt werden.

Das erwärmte Gemisch zirkuliert zwischen dem Kollektor und dem Warmwasserspeicher über eine Umwälzpumpe.

    Sie wird elektronisch gesteuert und schaltet sich ein, wenn die Temperatur im Kollektor höher steigt als im Warmwasserspeicher selbst.

    Im Speicher wird die Wärme  über einen Wärmetauscher an das Brauchwasser abgegeben.

KONTAKT
Müllers Büro
Thaerstraße 27
10249 Berlin
Tel. 030-20 88 99 80
mueller@muellersbuero.com