Gemeinschaftlicher Neubau von Passivhäusern in Berlin-Adlershof
Gemeinschaftlicher Neubau von Passivhäusern in Berlin-Adlershof

Kann ein solches Haus wirklich ohne eine klassische Heizung funktionieren?

Diese Frage kann mit einem klaren "Ja" beantwortet werden, denn der Beweis sind die bereits existierenden Passivhäuser. Solche Gebäude, mit einem geringen Heizbedarf, bei denen auch im Winter eine minimale Zulufterwärmung ausreicht, um das Haus warm zu halten, solche Gebäude können auch in Deutschland und dem hier vorherrschenden Klima gebaut werden.

 

Der Heizbedarf wird durch Computerprogramme im Voraus genau berechnet und darauf werden die Haustechnikkomponenten ausgelegt. An der Stelle sei zu sagen, dass viele Eigenheimbauer nicht auf den Komfort einer Heizung verzichten wollen, weshalb sie sich eine Fußbodenheizung installieren. Sie sorgt für ein angenehmes Wohngefühl und kann parallel zur Lüftungsanlage oder auch alleinig zur Beheizung genutzt werden. Der Vorteil ist dabei, dass keine Heizkörper im herkömmlichen Sinne mehr vorhanden sind, was auch zu Platzeinsparungen führt. 

KONTAKT
Müllers Büro
Thaerstraße 27
10249 Berlin
Tel. 030-20 88 99 80
mueller@muellersbuero.com