Gemeinschaftlicher Neubau von Passivhäusern in Berlin-Adlershof
Gemeinschaftlicher Neubau von Passivhäusern in Berlin-Adlershof

Schallschutz im Holzrahmenbau

Beim Holzhaus zählt weniger die pure Masse der Bauteile als vielmehr die intelligente Nutzung des Systems. Zu diesem Zwecke bestehen Holzbauteile im allgemeinen aus einer mehrschaligen Kombination aus verschiedenen Materialien mit verschiedenen Dichten.

 

 

Zusätzlich unterstützt eine akustische Entkoppelung den Schallschutz. Damit wird den Anforderungen an den Schallschutz nicht nur entsprochen, es lassen sich sogar ohne großen Aufwand bessere Schallschutzwerte erreichen. Der Vorteil ist, dass der Schallschutz im Holzrahmenbau mit weniger dicken und schweren Bauteilen auskommt als es die Massivbauweisen tun.

KONTAKT
Müllers Büro
Thaerstraße 27
10249 Berlin
Tel. 030-20 88 99 80
mueller@muellersbuero.com